BITTE SPENDEN SIE! BITTE HIER!

Großartige Spendenaktion in Coronazeiten

Am 20. Mai um 13 Uhr startete Jens Thielen und seine Frau Francesca Esposito einen Bier-Drive-In an der Palazzo-Halle am Westbahnhof: Bier kaufen und dabei noch Gutes Tun. Für 5 Euro Spende wurde ein Kasten Bier inkl. Pfand ausgegeben. Der Erlös ging komplett an Sozpädal e.V., ein Verein der sich um die Belange wohnungsloser Menschen in Karlsruhe kümmert. Wer wollte, durfte natürlich auch mehr spenden, was die meisten dann auch taten. Zusätzlich verdoppelte die Firma Peter Ohm, Rohrleitungsbau die Erlöse am Ende des Tages. Die Volksbank Karlsruhe und die Volksbank Immobilien spendeten ebenfalls schon im Vorfeld 1.300 Euro. Schlußendlich kamen dann insgesamt mit allen Verkäufen 9.500 Euro zusammen, worüber sich der Verein sehr freut. Herr Thielen und Frau Esposito spendeten ebenfalls das Pfand pro verkauftem Kasten an  Sozpädal e.V. Der Erlös ist direkt für die wohnungslosen Menschen, die von Sozpädal betreut werden und die besonders in der momentanen Corona-Zeit Unterstützung brauchen.

Danke nicht nur an die Palazzo-Halle und Projekt Eins, sondern auch an alle Sponsoren, die diese Aktion erst möglich gemacht haben:
Markus Bierhalter, Geschäftsführer des Fritz Bierhalter Getränke-Großfachhandels, Peter Ohm Rohrleitungsbau GmbH, Simon Eglau, Direktor Immobilien der VolksbankImmobilien GmbH Ettlingen, Werbe- und PR-Agentur wyynot, Volksbank Karlsruhe, Privatbrauerei Höpfner, Baden TV, Neue Welle und Marlin Dürrschnabel.
Ein großes Dankeschön auch an alle Mitarbeiter und Helfer, die Ihre Arbeitszeit für diese Aktion gespendet haben.

 

Seitenanfang - Kontakt - Links - Impressum - Datenschutz - UNTERSTÜTZEN SIE UNS MIT IHREN SPENDEN! - © SOZPÄDAL E.V.