© Peter Empl

BITTE SPENDEN SIE! BITTE HIER!

Projekt Schnittstelle

Mit unserem Projekt Schnittstelle setzen wir uns für die Schaffung von Jugendhilfeangeboten ein, die sich mit einem unkomplizierten Zugang und einem niedrigschwelligen pädagogischen Konzept an junge Erwachsene an der Schnittstelle von Jugend- und Wohnungslosenhilfe richten. Zielgruppe sind junge Menschen zwischen 18 und 21 Jahren, die mit bisherigen Jugendhilfemaßnahmen nicht oder nicht mehr zu erreichen sind, jedoch einen akuten jugendspezifischen Hilfebedarf haben. Häufig wird die sozialpädagogische Begleitung der Angebote von ihnen als zu fordernd und eingreifend erlebt, so dass notwendige erzieherische Hilfen nicht angenommen werden.

Im Rahmen dieses Projektes besteht nach Bewilligung durch die SJB für junge Menschen in prekären Lebenslagen die Möglichkeit, eine Wohnung von SOZPÄDAL E.V. anzumieten und mit sozialpädagogischer Unterstützung auf niedrigschwelliger Basis notwendige Lebensbereiche wie Wohnen, Finanzen und Arbeit zu klären. Beim beschriebenen Angebot handelt es sich um eine ambulante Hilfestellung, die die Verselbständigung des jungen Menschen zum Ziel hat.

Seitenanfang - Kontakt - Links - Impressum - Datenschutz - UNTERSTÜTZEN SIE UNS MIT IHREN SPENDEN! - © SOZPÄDAL E.V.