© Peter Empl

BITTE SPENDEN SIE! BITTE HIER!

LaBOR - "Lust auf Beschäftigung, Orientierung, Richtung"

Das Projekt LaBOR richtet sich an benachteiligte, junge Erwachsene mit multiplen Vermittlungshemmnissen für den Arbeitsmarkt, die ihnen ein erfolgreiches Durchlaufen der üblichen Arbeits- und Beschäftigungsmaßnahmen erschweren oder unmöglich machen.

Ziel des Projektes ist es, eine flexible und individuell ausgerichtete Förderung anzubieten, die eine schrittweise Annäherung an die Anforderungen des realen Arbeitslebens unter Berücksichtigung der besonderen individuellen Lebenssituation darstellt.

Innerhalb des Projektes werden in der Arbeit individuelle Lernziele festgelegt. Praktische Arbeitsinhalte werden durch theoretische Qualifizierungen und sozialpädagogische Angebote ergänzt.

Flyer LaBOR - Plakat LaBOR

 

AZAV


SOZPÄDAL E.V. ist mit seinem Projekt LaBOR – Lust auf Beschäftigung, Orientierung, Richtung seit Oktober 2013 nach AZAV durch die DQS zertifiziert. Damit sind wir ein für die Bundesagentur für Arbeit zugelassener Träger der Arbeitsförderung.

Seitenanfang - Kontakt - Links - Impressum - Datenschutz - UNTERSTÜTZEN SIE UNS MIT IHREN SPENDEN! - © SOZPÄDAL E.V.