© Peter Empl

Wohnen 18+

Das Angebot Wohnen 18+ richtet sich an junge Erwachsene zwischen 18 und 25 Jahren, die akut von Wohnungslosigkeit betroffen oder bedroht sind. Kommen  für die jungen Menschen die Hilfen nach § 41 SGB VIII nicht mehr in Frage, so ist eine Bewerbung bei SOZPÄDAL E.V. um Wohnraum und eine Begleitung in "Wohnen 18+" möglich. 

Das Leistungsangebot beinhaltet:

  • Unterstützung bei allen Fragen, die die Einhaltung der mietvertraglichen Pflichten betreffen
  • Praktische Hilfestellungen, z.B. bezüglich der Wohnungseinrichtung oder der Haushaltsführung
  • Beratung und Begleitung bei der Erledigung behördlicher Angelegenheiten und bei der Existenzsicherung
  • Begleitung zu Terminen bei der Agentur für Arbeit, dem Jobcenter, der Familienkasse usw.
  • Entwicklung einer realistischen Berufsperspektive, Unterstützung und Begleitung bei der Aufnahme einer Ausbildung oder Arbeitsstelle
  • Unterstützung bei der Geldverwaltung und der Regulierung von Schulden
  • Klärung von Strafverfahren
  • Konfliktmanagement bei jugendspezifischen Problemen
  • Thematisierung von Drogen- Suchtverhalten
  • Beratung und Unterstützung bezüglich Freundeskreis, Partnerschaft, Herkunftsfamilie

Ziel von Wohnen 18+ ist es, jungen Erwachsenen ein an ihren Bedürfnissen ausgerichtetes Angebot bezüglich adäquatem Wohnraum und Betreutem Wohnen zu machen, das bei der Verselbständigung unterstützt und begleitet, jedoch dem großen Freiheits- und Unabhängigkeitsbedürfnis der jungen Erwachsenen gerecht wird.

Seitenanfang - Kontakt - Links - Impressum - UNTERSTÜTZEN SIE UNS MIT IHREN SPENDEN! - © SOZPÄDAL E.V.