© Peter Empl

BITTE SPENDEN SIE! BITTE HIER!

 

"Die im Dunkeln sieht man doch..."

BENEFIZVERANSTALTUNG für soziale Initiativen in Karlsruhe

Freitag, den 17. 9. 2004, 19.00 Uhr
Gemeindesaal St. Stephan
Ständehausstraße 4
76133 Karlsruhe
(Haltestelle Herrenstraße)

Eintritt: 5,- Euro

DAS PROGRAMM

will sie vor allem gut unterhalten.
Dazu informieren.
Vielleicht auch angagieren.

"Menschenbilder" - Fotos von Peter Empl
"Integrationsgeschichten" - Lesung von Helena Glaser, Gun Strecker, Lena Khuen-Belasi
"Aus dem Leben eines Arbeitslosen" - Sketsche der Pforzheimer Theatergruppe "Edi und die Sozialschmarotzer"
Klezmer und andere Musik von zugewanderten Künstlern

Durch den Abend führt die Sängerin Anette Postel
Am Klavier: Sebastian Matz

VERANSTALTER: ATTAC - Karlsruhe in Zusammenarbeit mit IKARUS - Arbeit und Soziales. Arbeitsloseninitiative e.V.; Jugendmigrationsdienst, Internationaler Bund (IB),
SOZPÄDAL - SOZIALPÄDAGOGISCHE ALTERNATIVEN E.V.

SCHIRMHERR: Bürgermeister Harald Denecken

Die Veranstaltung wird unterstützt von:
Arbeiterwohlfahrt Karlsruhe, Caritasverband Karlsruhe, Diakonisches Werk Karlsruhe, Internationaler Bund, Katholische Arbeitnehmerbewegung, Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt.

Seitenanfang - Kontakt - Links - Impressum - Datenschutz - UNTERSTÜTZEN SIE UNS MIT IHREN SPENDEN! - © SOZPÄDAL E.V.