Sozpädal im Medienecho
Archiv vorletztes Jahr

Drohende Vereinsamung wird zum größten Problem

Gespräch mit Lissi Hohnerlein vom TafF

Seit über 40 Jahren kümmern wir uns von SOZPÄDAL in Karlsruhe um wohnsitzlose Menschen. Mitte der 90er Jahre rückten dabei besonders die Frauen in den Fokus. - Ein Interview von  "Klappe Auf" mit Lissi Hohnerlein vom Tagestreff für Frauen (TafF).

Türen stehen immer offen

Stadt und Liga der freien Wohlfahrtspflege unterstützen obdachlose Menschen

Der Artikel beschreibt anlässlich der landesweiten Aktionswoche „Armut bedroht! Alle“ der Liga der freien Wohlfahrtspflege Hilfsangebote für Wohnungslose in Karlsruhe - auch unter Corona-Bedingungen.

Ein Leben auf der Straße ist unwürdig

Zum Bericht „Die Engel von Gleis 101“ in der BNN vom 6. April

Ein Leserbrief von Jörg Mauter von Sozpädal zur Lebenslage wohnungsloser Menschen in Karlsruhe während der Pandemie - mit der dringenden Aufforderung, "die Versorgung mit Wohnraum wieder in den Bereich der Daseinsfürsorge" zu rücken und ausreichend bezahlbaren Wohnraum für alle zu schaffen.

Wie bleibt man zu Hause, wenn man gar kein Zuhause hat?

Die Hilfe für Obdachlose und arme Menschen läuft gerade auf Sparflamme

Zu Hause bleiben wegen Corona? Was machen Menschen, die gar kein Zuhause haben? Wohin sollen Obdachlose, wenn die Hilfsmöglichkeiten zurzeit eingeschränkt sind? - Ein Einblick in die Arbeit u.a. auch des TafF (Tagestreff für Frauen) unter Corona-Bedingungen.